Monatliche Archive: August 2010

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein Markiert mit ,

Die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkbetreiber China Mobile eine eigene Internet-Suchmaschine. Durch den Rückzug von Google aus China in 2009 aufgrund Unstimmigkeiten zur Zensur der Suchergebnisse und Hacker-Angriffen ist eine offene und hoch-profitable Lücke im Suchmarkt vorhanden. Der chinesische Internet- und Mobilfunkmarkt sind die grössten ihrer Art.

Weiterlesen

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein Markiert mit , ,

Die Entscheidung des europäischen Gerichtshofes im März 2010 hat Google den Rücken gestärkt. Google reagiert darauf mit einer Anpassung seiner Markenrichtlinie für Europa.

Weiterlesen
Letzte Beiträge

Wir führten den erfolgreichen Relaunch der Website für GAST Caravaning in Malsch durch. Alle Details zur Umsetzung der Website, der Schnittstellenprogrammierung und dem Einsatz des passenden CMS.

Letzte Beiträge

E-SITE.com konzipiert und setzt den Relaunch der Website für die A.M.T. Auto-Motor-Technik Handelsgesellschaft mbH um. Das Unternehmen aus Hamburg hat sich auf den Export von KFZ Ersatzteilen für deutsche Fahrzeuge spezialisiert und besteht seit mittlerweile 34 Jahren.

Letzte Beiträge

2013 entwickelten wir zur Gründung der FMBE GmbH die erste Website. Jetzt haben wir einen Relaunch für das Unternehmen durchgeführt, das zu den 500 wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands zählt.

Letzte Beiträge

Wir wünschen allen Kunden und Geschäftspartnern Frohe Ostern und schöne Feiertage. Tanken Sie frische Energie und genießen Sie die freien Tage, die gemeinsame Zeit mit der Familie, ob bei der Eiersuche oder dem feinen Festtagsessen. Aber wissen Sie eigentlich, warum ausgerechnet der Hase die Eier an Ostern versteckt? Die Tradition besagt, dass nicht nur Fleisch,…

Letzte Beiträge

Wie auf dem Google Webmaster-Blog angekündigt startet Google das Mobile First Indexing. Dabei wird nicht mehr die Desktop-Variante zur Indexierung benutzt, sondern die Mobil-Variante. Seitenbetreiber erkennen die Umstellung an einer Meldung in der Google Search Console.