Blog

Hotelbewertungsplattformen

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Auf der ITB in Berlin habe ich die Podiums-Diskussion „Social Media & Hotelbewertungsplattformen – Freunde fürs Leben“ besucht. An der Diskussion teilgenommen haben Juliane Cray (Industry Head Travel, Google Germany), Christine Peterson (President TripAdvisor for Business), Jörg Trouvain (CEO HolidayCheck), Marco Nussbaum (Co-Founder & CEO Prizeotel Bremen) und Markus Luthe (IHA).

Hotelbewertungen sind da – ob man will oder nicht. Der einzig sinnvolle Ansatz für jeden Hotelier ist, aktiv an der Diskussion teilzunehmen, regelmässig seine Bewertungen zu prüfen und ggfs. zu reagieren. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit der Darstellung der Bewertungen auf der eigenen Website und aktivem Bewertungs-Management gemacht.

Google mischt sich nun auch in das Geschäft mit dem Hotelpreisvergleich und den Hotelbewertungen ein. Ob allerdings Algorithmen ausreichen, um aussagekräftige Bewertungen in Suchergebnisse einfliessen zu lassen ist fraglich. Zum Hotel Adlon in Berlin war tagelang die Bewertung mit dem Titel „Nutten im Adlon?!“ bei der Suche auf Google Places nach „Hotels in Berlin“ und „adlon berlin“ direkt beim Hoteleintrag (auf Platz 1) sichtbar.

Im November 2007 wurde von HOTREC ein sinnvoller Dialog mit den Hotelbewertungssystemen angestossen. Die HOTREC veröffentlichte in einem Arbeitspapier 10 Funktionsprinzipien für Hotelbewertungsportale. Die meisten Portale haben hierauf bereits reagiert. Eine Antwort von Google ist jedoch nicht zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Letzte Beiträge

Die neue Website für Waterfront21 wurde von E-SITE.com nach Kundenwunsch konzipiert und fertiggestellt. Mit einem erfolgreichen Namenswechsel und einer neuen Website zeigt sich das familiengeführte 4-Sterne-Hotel am Scharmützelsee in Bad Saarow von einer neuen Seite mit einem frischen modernen Design. Die Konzeption und Programmierung der Website erfolgte mit dem Content Management System webEdition CMS. Das Hotel nutzte…

Letzte Beiträge

Die Anwaltskanzlei Friedrich Rechtsanwälte Fachanwälte in Baden-Baden weist mit ihren Rechtsanwälten ein breites Tätigkeitsspektrum rund um Rechtsfragen auf. Um dieses Spektrum im Internet aufzuzeigen, entschloss sich die Kanzlei für einen modernen Internetauftritt in Zusammenarbeit mit E-SITE.com. Die neue Website überzeugt mit einem klaren Design. Neben den wichtigsten Informationen zur Kanzlei und den Anwälten bildet die…

Letzte Beiträge

Die neue Website für Gina Heusser Lomilomi Massage zeigt sich in einem neuen Design. Konzipiert und umgesetzt von E-SITE.com überzeugt der schlichte, dennoch sehr informative Internetauftritt. Gina Heusser Lomilomi transportiert mit der neuen Website die Ruhe und Kraft der Lomilomi Massage nach außen. Der neue Internetauftritt bietet dem Kunden neben einem übersichtlichen Menu, eine sehr…

Letzte Beiträge

Zusammen mit dem Team um Gabriele Meier hat E-SITE.com die neue Internetseite entwickelt. Online finden Sie nun alle Infos rund um das Network Marketing mit Gabriele Meier übersichtlich und strukturiert zusammengefasst. Wichtig bei der Umsetzung war es, eine benutzerfreundliche Website zu realisieren, auf der die Message von Gabriele Meier – Network Marketing Richtig dem Kunden…

Letzte Beiträge

E-SITE.com hat für den Kunden AlohaSpirit – Noëlle Delaquis mit Sitz in Meilen die neue Website geplant und erfolgreich umgesetzt. Das klare übersichtliche Design sollte mit viel Bildmaterial untermauert werden, sodass die Internetseite die Kraft und die Ruhe des „AlohaSpirits“ vermittelt. Die Kunden sollen sich beim Anblick der Seite auf eine Reise in das spirituelle…